ZLB-Language Center: Veranstaltungen

Für Veranstaltungen anmelden

List of all courses

Chinesisch 1 (A1.1)  A1.1 Chinesisch Linden oder Bismarckstraße Semesterkurs

Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage

  • Begrüßungen, Verabschiedungen zu verstehen und zu erwidern
  • Dank, Entschuldigung zu verstehen und zu erwidern
  • sich einfach vorzustellen (Name, Alter, Herkunftsland/-stadt, Familien, Hobby usw.)
  • Informationen auszutauschen (Telefonnummer und E-Mail-Adresse)
  • mit Zahlen einfache Mengen auszudrücken
  • Zeit auszudrücken (Uhrzeit, Tageszeit, Wochentage, Monate, Jahr usw.) und über Stundenplan zu reden
  • einfache Bitten oder Aufforderungen zu verstehen und zu erwidern (Einkaufen, Essen bestellen)
  • Meinung und Grund einfach auszudrücken
  • ca. 120 Schriftzeichen

Grammatische Schwerpunkte: Personalpronomen, Demonstrativpronomen, Konjunkion, Präposition, Modalverb, Zahlwörter und Numeralen, Verdoppelung der Verben

Adverbialbestimmung: A. Adverb + Verb/Adjektiv, B. Präpositionalgruppe + Verb/Adjektiv, C. Substantiv der Zeit / Positionswort + Verb/Adjektiv,

Aufbau einfacher Sätze: A. Subjekt + Verbalprädikat (+ Objekt), B. Subjekt + Adjektivprädikat, C. Sätze mit mehreren Verben

Aufbau von Fragesätzen: A. ja-nein-Frage mit der Fragepartikel (ma), B. Alternativfrage: man unterscheidet zwei Arten: a.X (bu)X...?, b. X (háishi) Y?

Fragesätze mit einem Fragewort (Interrogativpronomen)

Einfache Fragesätze 

Attribute



Course duration: 1 Semester, 3 SWS
Niveau: A1.1
Credits: 3.0
Grading: Klausur
Prior knowledge:

Teilnehmen können Studierende der Hochschule Hannover, die entweder gar keine oder sehr geringe Kenntnisse der chinesischen Sprache mitbringen. 


Material:

Wu, Zhongwei, Contemporary Chinese 1, Huayu Jiaoxue Verlag, Long, Klett Verlag, ISBN 978-7800528804


Type: Seminar
Chinesisch 1 (A1.1) Ferienintensivkurs  A1.1 Chinesisch Ferienintensivkurs Linden oder Bismarckstraße

Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage

  • Begrüßungen, Verabschiedungen zu verstehen und zu erwidern
  • Dank, Entschuldigung zu verstehen und zu erwidern
  • sich einfach vorzustellen (Name, Alter, Herkunftsland/-stadt, Familien, Hobby usw.)
  • Informationen auszutauschen (Telefonnummer und E-Mail-Adresse)
  • mit Zahlen einfache Mengen auszudrücken
  • Zeit auszudrücken (Uhrzeit, Tageszeit, Wochentage, Monate, Jahr usw.) und über Stundenplan zu reden
  • einfache Bitten oder Aufforderungen zu verstehen und zu erwidern (Einkaufen, Essen bestellen)
  • Meinung und Grund einfach auszudrücken
  • ca. 120 Schriftzeichen

Grammatische Schwerpunkte: Personalpronomen, Demonstrativpronomen, Konjunkion, Präposition, Modalverb, Zahlwörter und Numeralen, Verdoppelung der Verben

Adverbialbestimmung: A. Adverb + Verb/Adjektiv, B. Präpositionalgruppe + Verb/Adjektiv, C. Substantiv der Zeit / Positionswort + Verb/Adjektiv,

Aufbau einfacher Sätze: A. Subjekt + Verbalprädikat (+ Objekt), B. Subjekt + Adjektivprädikat, C. Sätze mit mehreren Verben

Aufbau von Fragesätzen: A. ja-nein-Frage mit der Fragepartikel (ma), B. Alternativfrage: man unterscheidet zwei Arten: a.X (bu)X...?, b. X (háishi) Y?

Fragesätze mit einem Fragewort (Interrogativpronomen)

Einfache Fragesätze 

Attribute



Course duration: 2 Wochen, 3 SWS
Niveau: A1.1
Credits: 3.0
Grading: Klausur
Prior knowledge:

Teilnehmen können Studierende der Hochschule Hannover, die entweder gar keine oder sehr geringe Kenntnisse der chinesischen Sprache mitbringen.


Material:

Wu, Zhongwei, Contemporary Chinese 1, Huayu Jiaoxue Verlag, Long, Klett Verlag, ISBN 978-7800528804


Type: Blockseminar
This course is currently not offered.
Chinesisch 2 (A1.2)  A1.2 Chinesisch Linden oder Bismarckstraße Semesterkurs

Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage

  • Zeit auszudrücken (Termine zu machen und über den Plan zu sprechen)
  • Weg mit einfachen Worten zu beschreiben sowie andere Personen zu beschreiben
  • einfache Fragen zu verstehen und zu erwidern (nach der Zeit, Ort, Art und dem Agens der vollendeten Handlung zu fragen)
  • einfache Alltagsaktivitäten zu beschreiben (Erlebnisse, Veränderung, Gesundheit, Vorlieben und Abneigungen)
  • ca. 120 Schriftzeichen sowie kurzen Text zu lesen und zu verstehen

Grammatische Schwerpunkte: Richtungsverben, Verdoppelung der Adjektive, Positionswörter und Ortsangaben, Ausdruck eines Erlebnisses und Ausdruck einer Veränderung, Ausdruck des perfektiven Aspektes einer Handlung und Ausdruck des progressiven Aspektes einer Handlung, Reihenfolgen ausdrücken, Verbalwortgruppe als Attribut, Modalkomplement, trennbare Verb-Objekt-Wortgruppe, Vergleich



Course duration: 1 Semester, 3 SWS
Niveau: A1
Credits: 3.0
Grading: Klausur
Prior knowledge:

30 Unterrichtsstunden Chinesisch mindestens. Teilnehmen können Studierende der Hochschule Hannover, die entweder Chinesisch 1 erfolgreich abgeschlossen haben oder geringe Kenntnisse der chinesischen Sprache mitbringen. 


Material:

Wu, Zhongwei, Contemporary Chinese 1 und 2, Huayu Jiaoxue Verlag, Long, Klett Verlag, ISBN 978-7800528804


Type: Seminar
Chinesisch 2 (A1.2) Ferienintensivkurs  A1.2 Chinesisch Ferienintensivkurs Linden oder Bismarckstraße

Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage

  • Zeit auszudrücken (Termine zu machen und über den Plan zu sprechen)
  • Weg mit einfachen Worten zu beschreiben sowie andere Personen zu beschreiben
  • einfache Fragen zu verstehen und zu erwidern (nach der Zeit, Ort, Art und dem Agens der vollendeten Handlung zu fragen)
  • einfache Alltagsaktivitäten zu beschreiben (Erlebnisse, Veränderung, Gesundheit, Vorlieben und Abneigungen)
  • ca. 120 Schriftzeichen sowie kurzen Text zu lesen und zu verstehen

Grammatische Schwerpunkte: Richtungsverben, Verdoppelung der Adjektive, Positionswörter und Ortsangaben, Ausdruck eines Erlebnisses und Ausdruck einer Veränderung, Ausdruck des perfektiven Aspektes einer Handlung und Ausdruck des progressiven Aspektes einer Handlung, Reihenfolgen ausdrücken, Verbalwortgruppe als Attribut, Modalkomplement, trennbare Verb-Objekt-Wortgruppe, Vergleich



Course duration: 2 Wochen, 3 SWS
Niveau: A1
Credits: 3.0
Grading: Klausur
Prior knowledge:

30 Unterrichtsstunden Chinesisch mindestens. Teilnehmen können Studierende der Hochschule Hannover, die entweder Chinesisch 1 erfolgreich abgeschlossen haben oder geringe Kenntnisse der chinesischen Sprache mitbringen.


Material:

Wu, Zhongwei, Contemporary Chinese 1 und 2, Huayu Jiaoxue Verlag, Long, Klett Verlag, ISBN 978-7800528804


Type: Blockseminar
Chinesisch 3 (A2.1)  A2.1 Chinesisch Linden oder Bismarckstraße Semesterkurs

Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage

  • mit einfachen Worten Vermutungen, Beurteilungen, Wünsche, Lob auszudrücken
  • mit einfachen Ausdrücken seine unmittelbare Umgebung zu beschreiben
  • einfache Alltagsaktivitäten zu beschreiben (Wetter, Verkehr, Zeitplanung, Freizeitangebot)
  • mit einfachen Worten den Prozess der Angelegenheit zu beschreiben
  • Meinungen, Beschwerden, Vorschläge auszudrücken und Erklärungen abzugeben
  • einfache Formulare und Fragebögen mit Angaben zur eigenen Person zu verstehen und auszufüllen
  • einfache Texte, Briefe und E-Mail zu schreiben und die Hauptinformationen zu verstehen
  • ca. 120 Schriftzeichen sowie Texte zu lesen und zu verstehen

Grammatische Schwerpunkte: V./Adj. + de Modalkomplement, trennbare Verb-Objekt-Wortgruppe, Vergleich, Zusammenfassung von Präpositionen und Zusammenfassung von Adverbien, Dauer einer Handlung und Häufigkeit einer Handlung, V./Adj. + Komplement des Resultats



Course duration: 1 Semester, 3 SWS
Niveau: A2
Credits: 3.0
Grading: Klausur
Prior knowledge:

Optimale Vorkenntnisse: ca. 60 Unterrichtsstunden Chinesisch. Teilnehmen können Studierende der Hochschule Hannover, die entweder Chinesisch 2 erfolgreich abgeschlossen haben oder über Grundkenntnisse der Sprache verfügen.


Material:

Wu, Zhongwei, Contemporary Chinese 2, Huayu Jiaoxue Verlag, Long, Klett Verlag, ISBN 978-7800528804


Type: Seminar
Japanisch 1 (A1.1) Ferienintensivkurs  A1.2 Chinesisch Ferienintensivkurs Linden oder Bismarckstraße

Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage

  • sich vorzustellen (Name, Berufsbezeichnung, Herkunftsland/-stadt)
  • einfache Fragen nach der Bedeutung eines Wortes zu stellen und zu beantworten
  • einfache Fragen zu Person, Sache, Zeit sowie Ort zu stellen und Antworten darauf zu verstehen
  • Zeit auszudrücken (Uhrzeit, Tageszeit, Wochentage, Monate, Jahre

Grammatische Schwerpunkte:

  • Satzkonstruktionen von identifizierendem Satz
  • Demonstrativpronomina
  • Satzkonstruktion vom verbalen Satz, Twei Tempi
  • Uhrzeit und Zeitangabe
  • Intransitiv Verben Richtungen
  • Transitiv mit verschiedenen Partikelen, Objektkasus

Zeit auszudrücken (Uhrzeit, Tageszeit, Wochentage, Monate, Jahre



Course duration: 2 Wochen, 3 SWS
Niveau: A1.1
Credits: 3.0
Grading: Klausur
Prior knowledge:

Teilnehmen können alles Studierende der Hochschule ohne Vorkenntnisse


Material:

Minna no Nihongo Shokyu 1

3 A Network Verlag

ISBN 4-88319-166-4


Type: Blockseminar